Impressum
Pflegehinweise und Tipps im Umgang mit modellierten Fingernägeln

Mit Gel verlängerte oder verstärkte Fingernägel sind zwar ca. 60 mal stabiler als der Naturnagel, ab einer bestimmten Belastung kann, bzw. muss das Gel jedoch brechen um das Nagelbett nicht zu überlasten.




Bei der ersten Modellage sollten Sie mit einer Nagellänge beginnen, die alltagstauglich für Sie ist. Nach und nach können Sie sich dann an längere Nägel gewöhnen, bis Sie Ihre Wunschlänge erreicht haben.

 


 

Gerade am Anfang sollten Sie im Umgang mit Autotüren, Haustüren oder beim Öffnen von Getränke- und Konservendosen vorsichtig sein. Auch bei Hausarbeiten wie Fensterputzen, Bettenmachen usw. sollten Sie aufpassen und sich ggf. eine andere Griffhaltung angewöhnen. Bitte setzen Sie Ihre Fingernägel nie als Werkzeug ein.

 


 

Bei der Verwendung von scharfen Putzmitteln sollten Sie Handschuhe tragen um eine Beschädigung oder Verfärbung zu vermeiden.

 


 

Durch regelmäßige Pflege mit einem hochwertigen Nagelöl halten Sie Ihre Nagelhaut glatt und geschmeidig und fördern ein gesundes Nagelwachstum. Zusätzlich trägt es dazu bei, Ihre Modellage geschmeidig zu halten.




Um dauerhaft schöne Fingernägel zu haben, sollten Sie – je nach Nagelwachstum - ca. alle 3 – 4 Wochen zum Auffüllen kommen. Ein weit herausgewachsener Nagel verliert an Stabilität und die Verletzungsgefahr steigt. ACHTUNG: Bitte 24 Stunden vor dem Termin keine Handcreme und kein Nagelöl mehr verwenden, da sonst Haftungsprobleme auftreten können.




Wenn Sie Ihre Nägel selber kürzen möchten sollten Sie unbedingt eine für Kunstnägel geeignete Feile benutzen. Beim Schneiden oder Knipsen besteht Splittergefahr.




Modellierte Fingernägel können selbstverständlich auch lackiert werden. Bitte achten Sie jedoch darauf nur acetonfreien Nagellackentferner zu benutzen. Bei sehr dunklen Lacken empfiehlt es sich einen Unterlack zu benutzen, um Verfärbungen vorzubeugen.




Sollten Sie keine Modellage mehr tragen wollen, bitte ich Sie diese fachgerecht von mir entfernen zu lassen und unter keinen Umständen das Gel abzuknibbeln oder abzureißen, da Sie Ihren Naturnagel sonst erheblich schädigen.